Folgenübersicht

Folge 183 – Die Prototypen des Todes

Folge 182 – Denkarium da mal drüber nach!

Folge 181 – Visions of Magic

Folge 180 – Kakerlakenschwarm!

Folge 179 – Harry Potter und das Holz (wo ist der Käse?)

Folge 178 – Passwort: albus1234

Folge 177 – Der Gefangene von Buchcovan

Folge 176 – You can call me Schnuffel

Folge 175 – Parselmund-Podcast und die Voldemolche

Folge 174 – Harry macht sein Seepferdchen

Folge 173 – Severus Snape und die nacktputzenden Vampire

Folge 172 – Wo unsre Stimmen klingen

Folge 171 – Shipping up to Hogwarts

Folge 170 – Von Ziegen und Schafen

Folge 169 – Ein Riesenspaß für die ganze Familie

Folge 168 – Wer hat dir denn den Zauberstab verknotet?

Folge 167 – Namedropping

Folge 166 – Elli ist ein Mysterium

Folge 165 – Klassische Podcastfragen

Folge 164 – Hartz-Elf

Folge 163 – Magisches Silvester

Folge 162 – Harry und der Autschie-Zauber

Folge 161 – Schlösserzähmen leicht gemacht

Folge 160 – Die drei roten Köpfe

Welche Köpfe sind so rot wie die Schuppen des Chinesischen Feuerballs? Das erfahrt ihr, wnen ihr diese Folge des Parselmund-Podcast hört! Einen Monat ist es her, dass wir ein Kapitel aus Harry Potter und der Feuerkelch begutachtet haben – nun ist es wieder soweit. Im Kapitel „Der ungarische Hornschwanz“ will Sirius mit Harry im Gemeinschaftsraum sprechen – wie? Das fragt sich auch Harry. Ron redet weiterhin nicht mit Harry und Hagrid lädt ihn ein, ihn nachts bei seiner Hütte zu treffen. Was er Harry um Mitternacht wohl zeigt?!

Folge 159 – Rita Kimmkorn im veganen Eberkopf

Wir haben die verschollene Aufzeichnung des letzten Interviews von Rita Kimmkorn und Albus Dumbledore gefunden. Rita versucht, Informationen über die seltsamen Vorkommnisse und das Trimagische Turnier zu bekommen. Ob Dumbledore Stand hält?
Außerdem sprechen Elli und Dan über „schlaue Düfte“ bei Kerzen und über eine sehr bewegende Tierdoku über einen Schweinebetrieb.

Hintergrundsounds kommen in Teilen von ambient-mixer.com und enthält Sounds von folgenden Quellen:
Collecting glassess by By Mariusz jasionowicz – RareSound Production – www.raresound.co.
glass clink by By toddbradley, waterboy920 – freesound.
Wooden Door Slamming by Doogens +)
Cutlery by George Vlad of Alchemy Audio Design +
Pouring water into glass by RareSound – www.raresound.co.uk 
fireplace by soundsnap.com *)
Small Crowd Talking by unknown +)
+) Creative Commons Sampling Plus 1.0 License
*) Soundsnap.com license

Folge 158 – Das verwunschene Kind

Parselmund-Podcast on Tour in Hamburg! Elli und Dan waren im Theater bei „Harry Potter und das verwunschene Kind“ und geben euch einen kleinen Bericht über das Stück und das gesamte Erlebnis im Mehr! Theater Hamburg. Das Stück ist tatsächlich so gut, dass es über den Fakt hinwegsehen lässt, dass die Geschichte eher so lala ist, wenn man bedenkt, dass JK das größte Plothole der Buchreiche erneut gegraben hat. Unsere ausführliche Meinung samt Essens-, Bahn- und Regengeräuschen hört ihr in der Folge!
Außerdem reden wir über den Popcornfilm „Lawrence von Arabien“ und das trotz der Filmlänge von über 3,5h sehr knapp.

Folge 157 – Bridget Mosquito

Investigativ wie wir sind, haben wir uns die Finger wundrecherchiert, um alles herauszufinden, was es über Rita Kimmkorn herauszufinden gibt. Nun. War nicht ganz so viel, daher ist unsere Top-Story in den Medien etwas kürzer. Aber wir haben nach Redaktionsschluss noch ein Exklusivinterview von ihr und Dumbledore gefunden, das wir in den kommenden Wochen aufbereitet nachreichen.
Bis dahin erzählen wir euch, was es über die Starjournalistin zu erzählen gibt, wie zum Beispiel wo ihr Name herkommt.
Außerdem reden wir über Dumm & Dümmer und andere dumme Komödien. Aufgrund von Husten und Heiserkeit heute mal unter 1h – wir sind so sorry.

Folge 156 – Harry poliert seinen Zauberstab

Ein neues Kapitel aus Harry Potter und der Feuerkelch steht an! Wir sprechen über „Die Eichung der Zauberstäbe“, in dem Harry sich etwas stellen muss, das er bisher noch nie erlebt hat: Sein bester Freund redet nicht mit ihm. Ron ist neidisch und zeigt Harry die kalte Schulter. Hermine steht weiterhin an seiner Seite, doch Harry ist durch die Situation gereizt, denn auch die Hufflepuffs meiden ihn, die Slytherins verhöhnen ihn und Rita Kimmkorn verhört ihn. Darüber hinaus treffen wir Ollivander mal wieder, der sich die Zauberstäbe der Champions anschaut. Auch wenn Harrys Stab saudreckig ist, ist er noch voll funktionsfähig. Da kann das Trimagische Turnier ja starten!
Popcornfilm war Inglorious Basterds und wir gehen unser Ranking der letzten 30 Filme durch. Wenn ihr das visuell miterleben wollt, schaut jetzt mal auf parselnund-podcast.de/popcornfilme

Folge 155 – Halloween

Halloween ist ein Datum, das in der Harry-Potter-Reihe immer wieder auftaucht. Gerade für Harry selbst spielt dieser Tag in Harrys Leben mehrfach eine wichtige Rolle, angefangen mit dem Tod seiner Eltern. Für die Zauberergemeinschaft markiert der 31.10. aber wiederum einen Meilenstein der Hoffnung, denn auch Voldemort verschwand in der Nacht, als Harrys Eltern starben. Halloween ist daher auch in der HP-Welt ein Tag voll Horror und Freude. Ein grausames Zusammenspiel. Was noch so an Halloween in der Buchreihe passiert, was Halloween in der Muggelwelt eigentlich ist und wieso es in doppelter Hinsicht gruselig ist, welchen Popcornfilm wir geschaut haben, erfahrt ihr in der Folge! Viel Spuk beim Hören!

Folge 154 – Hat Hamj Putler den TGBs zugestimmt?

Ronald Weinley ist ganz arg stinksauer auf den blöden Hamj Putler – böser böser Putler! Okay, okay genug Blödsinn. Harrys Name ist irgendwie in den Feuerkelch gelangt und er ist nun einer von 4 Champions beim Trimagischen Turnier und das sorgt für ganz schönen Trubel. Die anderen Schulen sind außer sich, aber die Magie des Feuerkelchs ist bindend und Harry kommt aus dem Schlamassel nicht mehr raus. Die Gryffindors finden es toll, dass nicht nur Diggory für Hogwarts antritt, aber Ron freut sich nicht wirklich für Harry. Sorgen tut er sich aber auch nicht – er ist offensichtlich eifersüchtig auf ihn . . .
Außerdem haben wir Big Fish gesehen – ein märchenhafter Film von Tim Burton.

Folge 153 – Severus Snape und die neue Berühmtheit

Wir werfen erneut einen Blick in die Harry Potter Fanfiction, die die Geschichte aus Perspektive von Severus Snape erzählt. Im Kapitel „Der Meister der Zaubertränke“ muss Snape ein Rätsel finden, um seinen Schutz für den Stein der Weisen zu implementieren. Außerdem trifft er in seinem Unterricht erstmals auf Harry Potter, den Jungen, den er für hochnäsig, eingebildet und frech hält und dem er nur zu gerne Punkte abzieht. Doch was ist mit Quirrel? Und wie entwickelt sich seine Freundschaft zu Charity Burbage? Das lesen euch Elli und Dan vor, ihr könnt euch also ganz entspannt zurücklehnen. Wenn ihr die großartige Fanfiction „Severus Snape und der Stein der Weisen“ von Sasa Ray selbst lesen wollt, findet ihr sie hier: https://www.fanfiktion.de/s/4f70bf780001cbb0067007d0/1/Severus-Snape-und-der-Stein-der-Weisen

Folge 152 – Grumpy Granger und Bouillabaisse

Wir stürzen uns in das Kapitel, das Harry Potter und der Feuerkelch seinen Namen gegen hat: „Der Feuerkelch“! Nachdem im letzten Kapitel die Delegationen aus Beauxbatons und Durmstrang in Hogwarts angekommen sind, geht es nahtlos weiter – alle versammeln sich in der Großen Halle, alle bestaunen Krum oder gaffen Fleur Delacours an, Hermine ist grantig auf alles und jeden und Ron isst lieber Blutwurst statt Bouillabaisse. Nach dem Essen wird aber endlich der Feuerkelch enthüllt! Alle Bewerber*innen müssen ihren Namen dort einwerfen – aber nur, wer 17 ist! Was mit denen passiert, die sich nicht an diese Regel halten, erfahrt ihr in der Folge. Außerdem wird am Ende des Kapitels noch verraten, wer die Champions des Trimagischen Turniers sein werden. Der Popcornfilm der Woche war Breakfast Club.

Folge 151 – Michael Gambon

Am 27. September 2023 verstarb der Schauspieler Sir Michael John Gambon an den Folgen einer Lungenentzündung. Der 1940 in Dublin geborene Schauspieler wurde international bekannt durch seine Verkörperung von Albus Dumbledore ab Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Elli und Dan blicken daher zurück auf das Leben und die Karriere von Gambon und reden darüber, welche Bedeutung er für sie als Dumbledore hatte.
Anschließend haben wir über den Popcornfilm der Woche geredet – Interstellar. Langer Film, viele physikalische Theorien = viel Diskussionsbedarf.

Folge 149 – Die Rückkehr des Krums

Wegen Krankheit kommt die Folge 2 Tage später – we are so sorrey! Aber so wie die Krankheit ging, lassen wir auch die Fakten-Ferien hinter uns und schauen uns das erste Mal seit Wochen wieder ein Kapitel an! In „Beauxbatons und Durmstrang“ muss Harry den Imperiusfluch überstehen und zertrümmert sich dabei die Knie, Hagrid droht Draco mit Frettchenstrafe und die Delegationen der beiden anderen Zaubererschulen kommen an! Generell ist das Kapitel sehr dynamisch und es passieren noch viele andere Dinge – hört also am besten die Folge, um alles mitzubekommen. Da der Popcornfilm der Woche „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ war, ist die Filmbesprechung erneut nicht ganz so kur . . . Viel Spaß!

Folge 148 – Die unverzeihlichen Flüche

Mad Eye Moody hat Harry und den anderen bereits gezeigt, welche Auswirkungen die Unverzeihlichen Flüche haben können. Zum Glück für die Schüler nur an Spinnen – schrecklich war es nichtsdestotrotz. Imperius, Cruciatus und Avada Kedavra – für den Einsatz dieser Flüche wartet eine lebenslange Haft in Askaban auf einen. Doch woher kommen diese Flüche eigentlich? Wer hat sie erfunden und wieso? Wir schauen uns die drei Zauberflüche etwas genauer an und untersuchen eine spannende Fantheorie.

Folge 147 – Knallsüchtige Tröter, Bubotub-L-er und Horoskope

Die Fakten-Ferien sind noch nicht vorbei! In dieser Folge schauen Elli und Dan, was es so zu wissen gibt über die ersten Schulinhalte, die in Harry Potter und der Feuerkelch vermittelt werden: Knallrümpfige Kröter in Pflege Magischer Geschöpfe, Bubotubler in Kräuterkunde und in Wahrsagen beginnen die Viertklässler mit der Interpretation der Sternenkonstellationen. Letzteres nehmen wir zum Anlass, uns unsere Tierkreiszeichen, Mondzeichen und Aszendenten anzuschauen. Jetzt wissen wir, wie unser Leben bis zum Ende verlaufen wird!
Außerdem reden wir endlich mal wieder über unser Privatleben – wie war unser letzter Monat?! So lang ist es beinahe schon her, dass wir uns darüber ausgelassen haben.

Folge 146 – Magische Schulen und wo sie nicht zu finden sind

Am 1. September enden alljährlich die Sommerferien für Hogwartsschüler*innen und es geht mit dem Hogwarts Express zurück in die Schule. Es ist September, aber wir sind gar nicht in Großbrittannien oder Irland – wo sollen wir also zur Schule gehen?! Nun, die Auswahl ist nicht klein, denn es gibt insgesamt 11 etablierte Zauberschulen auf der Welt. Wir schauen uns einige von ihnen einmal genauer an und lernen, wie junge Hexen und Zauberer in anderen Ländern ausgebildet werden. Beauxbaton und Durmstrang sind da natürlich auch dabei. Popcornfilm der Woche war „The Favourite – Intrigen und Irrsinn“.

Folge 145 – Back to Hogwarts – 25 Jahre Harry Potter in Deutschland

Nach einer erneuten krankheitsbedingten Woche Pause sind wir mit einer umso längeren Folge 145 zurück! Elli und Dan waren am 26.8. beim 25-jährigen Jubiläum von Harry Potter in Deutschland in Hamburg, bei dem ein neuer Weltrekord für die meisten Harry Potters an einem Ort aufgestellt wurde! Das Bühnenprogramm beinhaltete aber auch eine der raren Live-Lesungen von Rufus Beck! Wir konnten ein paar Momente festhalten und sie in die Folge inkludieren. Wir hatten einen schönen und chilligen Samstag voller Magie, für den sich die lange An- und Abreise wahrlich gelohnt hat. Und wir hatten Butterbier – Lecker Lecker! Und eeeendlich konnten wir über die beiden größten Kinofilme der letzten Monate sprechen – zusammengefasst als Barbenheimer. Unsere ausführlichen Meinungen und fast komplett spoilerfreien Zusammenfassungen füllen den 2. Teil dieser Folge.

Folge 144 – Rufus Beck

Nach einer Woche krankheitsbedingter Pause beginnen endlich die FAKTEN-FERIEN! Yay! Wir beginnen mit ganz vielen Fakten über: Rufus Beck! Der Schauspieler und Tausendsassa ist Potterheads natürlich vor allem als Sprecher aller 7 Hörbücher der Harry-Potter-Reihe bekannt. Dan beleuchtet seinen Werdegang und die Fülle an Output, den dieser mensch kreiert hat. Außerdem müssen sich Elli und Dan nach beinahe 3 Wochen Aufnahmepause wieder auf den neusten Stand bringen – und euch natürlich auch. Elli hatte Urlaub und Dan war auf einer Hochzeit. Viel Stoff zum Erzählen – ähnlich wie bei Psycho, der Film von Alfred Hitchcock, der diesmal der Popcornfilm der Woche war.

Folge 143 – IMMER WACHSAM!

Wieso veröffentlichen wir wieder eine Folge, in der wir über ein Harry Potter Kapitel sprechen?! Weil ihr sie kennen müsst! Ihr müsst sie verstehen, um nicht überrascht zui werden! IMMER WACHSAM! Dann kriegt ihr auch mit, wenn wir unsere nächsten Folgen veröffentlichen.
Okay, genug Moody gespielt. Aber Moody ist eben immer wachsam und zeigt den Vierzehnjährigen, wie man Menschen manipuliert, foltert und tötet. Ist doch prima! Imperius, Cruciatus und Avada Kedavra, sind die drei unverzeihlichen Flüche, die niemand einem anderen Menschen antun darf. Laut Gesetz zumindest nicht.
Außerdem gründet Hermine B.Elfe.R.
Was in unseren Leben so passiert ist? Elli war beim Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in Hamburg und berichtet von ihrem Erlebnis! Popcornfilm war „Raum“.

Folge 142 – Mad Eye Muddi

Der Schulalltag für Harry, Ron und Hermine beginnt wieder und damit auch die vielen spannenden und wenigen langweiligen Unterrichtsfächer, die an Hogwarts gelehrt werden. Nachdem sie am ersten Abend auf Hogwarts einen Hungerstreik wegen der Beschäftigung von Haushelfen begonnen hat, hat Hermine schon am nächsten tag ihre Meinung geändert und isst wieder. Seltsam verhält sie sich dennoch weiterhin. Wieso sie wohl schon am 2. Tag in die Bibliothek rennt, obwohl sie keine Hausaufgaben hat? Naja. Harry hat zumindest direkt am ersten Tag Käruterkunde mit Benzin-Pflanzen, Pflege Magischer Geschöpfe mit Wesen, die explodieren können wie Benzin und Ron hat einen Knaller-Gag in Wahrsagen rausgehauen. Schließlich ist noch etwas wundervolles passiert: Mad Eye Muddi hat Malfoy in ein Frettchen verwandelt!
Abseits von Harry Potter sprechen Elli und Dan noch über Flaschen, die Treppen runterrollen und Ängste und Phobien – achtung, Contentwarnung! Popcornfilm der Woche war „The Dark Knight“.

Folge 141 – Einen Buttertoast auf das Trimagische Turnier!

Woche 2 unserer „Story Summer Weeks“! Ein fancy Name dafür, dass wir einfach ein paar Kapitel hintereinander behandeln, weil wir gerade schlecht zum Aufnehmen kommen 😁 Aber das heißt auch, dass wir schneller in der Story von Harry Potter und der Feuerkelch vorankommen und eeeeeendlich erfahren wir nun, was augenscheinlich die gesamte Zaubererwelt, ausgenommen Harry, Ron und Hermine, wussten. In Harrys 4. Schuljahr wird es nach über 100 Jahren Pause erneut ein Trimagisches Turnier geben, in dem je ein Champion der drei größten und ältesten Zaubererschulen Europas gegeneinander antreten. Das wird eine Sause! Also: bereitet euch schon mal eine Schüssel gepufften Weizen in Honigmantel oder schalenförmige Kakaozerealien und genießt diese Folge des Parselmund-Podcast.

Folge 140 – Story Summer Weeks im Hoh’gwartz Express

Endlich ist Harry wieder auf dem Weg zu seinem 2. Zuhause – Hogwarts! Und während alle um ihn herum zu wissen scheinen, was in diesem Jahr im Schloss stattfinden wird, schiebt Harry sich Kesselkuchen im Zug rein. Elli und Dan wiederum haben sich mittlerweile 20 Popcornfilme reingeschoben und ziehen nun erneut ein Zwischenfazit in ihren eigenen Ranglisten. Da das Kapitel in dieser Woche etwas kurz war und Elli und Dan viel unterwegs in den kommenden Wochen, könnt ihr euch nächste Woche über ein weiteres Kapitel freuen! Die Story Summer Weeks starten!

Folge 139 – Severus Snape und die französische Hutzer Emonie

Severus Snape steht im Titel? Das kann nur eins bedeuten: Elli und Dan lesen weiter in der Fan-Fiction „Severus Snape und der Stein der Weisen“ von Sasa Ray!“ Nach einer durchzechten Nacht kommen die Schüler zurück ins Schloss und unter ihnen ist auch der Junge, der überlebte. Außerdem im Schloss: Der Stein der Weisen, für den sich die Lehrer*innen Schutzmechanismen ausdenken müssen. Und denkt dran: Fan-Fiction heißt auch, dass es Outtakes gibt! Also bleibt bis zum Ende.

Elli hat Johnny Depp gehört, aber nicht gesehen und war danach krank, Dan hat immer noch keinen Anzug und hat Menschen geghostet und der Popcornfilm war „LA Confidential“

Hier kommt ihr zur ganzen Fan-Fiction von Sasa Ray: https://www.fanfiktion.de/s/4f70bf780001cbb0067007d0/1/Severus-Snape-und-der-Stein-der-Weisen

Folge 138 – Kuddelmuddel im Ministerium

Nachdem das letzte Kapitel sehr lang war, war „Wirbel im Ministerium“ wiederum sehr kurz. Nach der Panik bei der Quidditch-Weltmeisterschaft sind Harry, Hermine und die Weasleys wieder im Fuchsbau, wo Molly beinahe einen Nervenzusammenbruch hatte. Aber es sind ja alle wieder heil da – zumindest wenn Arthur und Percy nicht im Ministerium sind, um die Wogen zu glätten. Rita Kimkorn und der Tagesprophet streuen Gerüchte über die Panik und die Arbeit der Ministeriumsangestellten. Außerdem ist Molly für die Kids einkaufen und bringt Ron ein Kleid und Harry einen Festumhang mit. Wann die wohl getragen werden?!

Folge 137 – Quasi Todesser son bisschen

Folge 137 handelt quasi von Todessern und son bisschen ärgert Dan sich, dass er beim Erzählen von 2 Fantheorien über Todesser und der Story von „Die Verurteilten“ ständig „quasi“ und „son bisschen“ sagt. Was für ein Trottel. Aber ansonsten ist diese Folge sehr informativ, denn wir schauen uns die Gefolgsleute Voldemorts etwas genauer an. Wer sind die Todesser, woher kommen sie und woher stammt der seltsame Name? Von den Lakaien des brittischen Königs? Von der unendlichen Schlange? Vom Friedhofsbaum, der Eibe? Was denkt ihr?

Folge 136 – Dracolicious

Euer Dreamteam ist nach langer Zeit mal wieder zeitgleich in einem Raum während die Mikros laufen! Und ihr wisst was das heißt: Quatsch-Garantie! Aber neben Quatsch schaffen wir auch, die Pflicht zu erledigen: Das Kapitel „Das Dunkle Mal“ steht vorn in der Reihenfolge. Todesser – Anhänger Voldemorts – verursachen eine Panik nach der Quidditch-Weltmeisterschaft! Während Harry, Ron und Hermine in den Wald fliehen, wird plötzlich ein seltsames Symbol an den Himmel projiziert. Was es damit auf sich hat, erklären wir in der Folge! Außerdem besprechen wir kurz den letzten Fehltritt von Frau Rowling und gehen kurz auf das Thema der letzten Wochen ein: Till Lindemann und Rammstein. Abschließend wird noch der Popcornfilm besprochen, den wir letzte Woche nicht geschafft haben: Departed – Unter Feinden.

Folge 135 – Viva la Veela am Ende des Regenbogens

Oder wie die Folge auch heißen könnte: Livin‘ la Veela Lepreloca! Wir sprechen über die beiden Maskottchen-Wesen, die die irischen und bulgarischen Quidditchspieler*innen bei der Weltmeisterschaft angefeuert haben. Veelas sind wunderschöne Kreaturen in Frauengestalt, die allen Personen die Köpfe verdrehen, die an Frauen interessiert sind – sie können allerdings auch sehr temperamentvoll werden. Leprechauns sind Wesen, die wir irrtümlich auch als „irische Kobolde“ bezeichnen. Sie sind spitzbübisch und spielen Menschen mit ihrem Trickgold gerne Streiche. Noch mehr spannende Fakten über die beiden Wesen erzählen Elli und Dan in dieser ruhigen Folge des Parselmund-Podcasts. Newt Scammander kommt auch zu Wort!

Folge 134 – Platscher-Party und krumme Bluffs

Uppsi – mit etwas Verspätung ist sie nun hier: Folge 134, die sich mit dem Kapitel „Die Qudditch Weltmeisterschaft“ beschäftigt! Im Weltgeschehen hängen Elli und Dan noch 1 Woche zurück, denn diese Folge wurde nur wenig später nach Folge 133 aufgenommen, doch in bekannter Manier extrahieren wir für euch das sportliche Kapitel, in dem Harry auf eine zweite Elfe neben Dobby trifft, lernt, dass Veelas einem den Kopf verdrehen, Ron gerne Opas beim Popeln zuschaut, Hermine ZUM GLÜCK ein Programmheft gekauft hat und alle begeistert von Viktor Krumm sind. Wir reden ausnahmsweise nicht über einen Film aus der Popcorn-Schachtel, sondern von unserem Discord-Server: Soylent Green.

Folge 133 – Der Herr der Träume (Extended Edition)

Harry Potter und der Feuerkelch startet mit einem seltsamen Traum, den der junge Zauberer hat und auch in späteren kapiteln werden Träume immer wieder eine wichtige Rolle in der Geschichte spielen. Grund genug, dass Elli und Dan selbst mal Einblick in ihre Traumwelten geben. Während Dans Träume vor allem durch seine soziale Unverträglichkeit geprägt sind, verbringt Elli ihre Nächte durchaus sehr unterschiedlich . . . von Witz bis Horror ist hier alles dabei. Habt ihr interessante Traumgeschichten? Schickt sie uns gerne und wir lesen sie anonym im Podcast!

Folge 132 – Thomas, Robert – Für dich heiß‘ ich, wie ich will

It’s time to Party with Barty! Und dabei sind nicht nur Elli und Dan, sondern auch Robert und Thomas – und viele andere. Was wir eigentlich sagen wollen: Das Kapitel „Bagman und Crouch“ handelt eigentlich nur von einem Campingplatz am Tag des Weltmeisterschaftsfinales im Quidditch, aber es ist ziemlich funny und gefüllt mit magischen Überraschungen wie den kleinen Zelten fürmehr als ein halbes Dutzend Menschen, Omnigläser, putte Schnecken und und und. Klingt immer noch wirr? Hört die Folge und schlendert mit uns über diesen Zeltplatz. Am besten in Crocs.
Neben dem Popcornfilm „American Beauty“ hat Dan auch noch „Massive Talent“ geguckt – kann er nur empfehlen, weil cute Pedro Pascal.

Folge 131 – Bei dem Portschlüssel disapparieren wir lieber

Elli hat in ihrer Geburtstagswoche ganz schön viel erlebt! Zum Beispiel wilde Kämpfe mit Möwen. Aber eigentlich reden die beiden Hosts über Portschlüssen und Apparieren – zumindest hatten sie das vor, denn aus diesen beiden Fortbewegungsmöglichkeiten hätte man als Autor*in viel rausholen können, so hintergrundmäßig. Hat JK aber nicht, deshalb konnten wir leider auch nicht sooo viel über beides erzählen. Aber ein paar witzige Facts geben wir euch auf den Weg. Über A Beautiful Mind haben wir auch noch gesprochen.

Folge 130 – Der Portschlüssel verschließt Dans Mund

Elli die Challenge-Masterin hat in den letzten Wochen 2 Aufgaben von Hörer*innen unterbekommen! Dafür kassiert sie ganze 4 Punkte! Außerdem redet sie über Real-Life-Trash aka das Baumblütenfest in Werder. Dan wiederum redet über Realitiy-TV-Trash wie Too Hot to Handle, was er in letzter Zeit leidenschaftlich gerne schaut. Aber eigentlich geht es ja um das nächste Kapitel: „Der Portschlüssel“. Vorher schweift Dan aber leider etwas aus, als es um Namen im HP Universum geht . . . daher bleibt er anschließend mal ein wenig stumm. Der Film Gladiator ist ganz gut – als nächstes steht A Beautiful Mind an.

Folge 129 – Das neue Schulfach in Hogwarts!

Die neuen Konzepte aus der Wizarding World Ideenschmiede waren (nebenm Hogwarts Legacy) in den letzten Monaten und Jahren eher so lala. Daher ist es wieder Zeit, dass die Profis ans Werk gehen und sich überlegen, was dem Harry Potter Universum noch fehlt. In einer neuen Pitch-Ausgabe stellen euch Elli und Dan vor, was ihrer Meinung nach ein neues Schulfach in Hogwarts werden sollte! Elli möchte die Fähigkeiten im Umgang mit Magie selbst verstärken, Dan hat eher einen gesellschaftsstiftenden Ansatz.
Außerdem debattieren wir nochmal über die angekündigte Harry Potter Serie von HBO max.

Folge 128 – Aus Frosch-Laich wird Frosch-Leich und Ron so: „OooOoooh“

Elli und Dan sprechen über das Kapitel „Weasleys zauberhafte Zauberscherze“ aus Harry Potter und der Feuerkelch. Harry ist zurück im Fuchsbau und es gibt wegen ebenjener Zauberscherze eine ganze menge Ärger für Fred und George. Percy hat wichtige Arbeit zu erledigen, denn sonst laufen alle Kessel dieser Welt plötzlich aus und Bill ist einfach cool. Ron hat es geschafft, aus einem Haufen Froschlaich einen einzelnen Frosch zu züchten. Vielleicht sollte er lieber mit einem Kaktus anfangen. Und sonst ist vieles schön im Fuchsbau.
Popcornfilm der Woche war „American History X“ – spannend und zugleich sozialkritisch. Gerne gucken!
Gebt uns gerne Vorschläge, was wir in der kommenden Folge pitchen sollen! Elli und Dan treten dann mit euren Themen in einen Diskussionskampf!

Folge 127 – Pub, Porto und Popcorn

Es ist mal wieder Zeit für ein Hörspiel – was sagen wir . . . eins? Pah! Ganze zwei Hörspiele eröffnen diese Folge! Was ist eigentlich im Pub los gewesen, nachdem die Riddles starben? Und wie war das, als Molly Briefmarken gekauft hat?`Bei uns erfahrt ihr es!
Im Rest der Folge versucht Elli, Dan auf die Palme zu bringen. Gelingt ihr. Und wir reden über „Shining“ – einem der bekanntesten Horrorfilme. Das war dann auch schon der 10. unserer 100 Popcornfilme! Da wirds Zeit, mal ein kleines Ranking aufzustellen.

Folge 126 – Mit den Wieslies zum Fuchsbau

In Folge 126 besprechen Elli und Dan eines der amüsantesten (und dadurch eines der ihrer liebsten) Kapitel von Harry Potter und der Feuerkelch. Die Weasleys – oder wie Elli sagen würde: Wieslies – wollen Harry abholen, um ihn mit zum Fuchsbau zu nehmen. Doch nach über 30 Minuten Verspätung schien es zunächst, als kämen sie gar nicht. Bis es auf einmal Rumms macht und Arthur, Ron, Fred und George hinter dem vernagelten Kamin stecken. Daher: Immer Vorsicht bei der Reise mit Flohpulver! Mr Weasley ist, nachdem er das Wohnzimmer der Dursleys demoliert hat, charmant wie immer und Dudley erstickt beinahe an seiner eigenen Zunge. Aber hört selbst! Außerdem Thema diese Woche: Popcorn-Film „GoodFellas“.

Folge 125 – Severus Snape hackedicht

Ein 7. Mal tauchen Elli und Dan in die Fan-Fiction „Severus Snape und der Stein der Weisen“ von Sasa Ray ab und lesen das Kapitel „Abreise (von Gleis 9 3/4)“. Nachdem Snape im letzten Kapitel in der Winkelgasse war, um den neuen professor Quirrel abzuholen, vermisst er nun die alten Gemäuer von Hogwarts. Noch vor Beginn des Schuljahres kehrt er zurück und hat einen feucht-fröhlichen Abend mit Charity Burbage.
Ihr findet die Geschichte spannend? Lest die gesamte Fan-Fiction: https://www.fanfiktion.de/s/4f70bf780001cbb0067007d0/1/Severus-Snape-und-der-Stein-der-Weisen
Darüber hinaus sprechen Elli und Dan über den nächsten Popcorn-Film: Forrest Gump. Kann man den zusammenfassen? Irgendwie nicht.

Folge 124 – Die gehustete Einladung

Elli und Dan sind wieder da! Noch stark hustend und schnupfend, aber sie sind zurück. Aus Authentizitätsgründen und um euch zu zeigen, dass wir wirklich fast alles tun, um euch wieder frischen Podcast-Stoff zu liefern, sind diese Huster und Schnupfer auch einfach in der Endfassung der Folge. Viel Spaß damit! Es hat auch nichts damit zu tun, dass Dan nicht alles rausschneiden wollte.
However . . . Wir sprechen über das Kapitel „Die Einladung“, in der viel Fatshaming seitens JK betrieben wird und ansonsten nicht sehr viel passiert. Dennoch sehr unterhaltsam. Wir bewerten außerdem den Popcornfilm der Woche: „127 Hours“. Kacke. Was sonst in unserem Leben los war und was wir so geguckt haben, erfahrt ihr in Folge 124!

Folge 123 – The Hogwarts Escape

Escape Game im Harry Potter Universum? Das gibt es! Das kostenlose Online-Escape-Game „The Hogwarts Escape“ führt euch nach Hogwarts und stellt euch vor ein mysteriöses Rätsel – und Elli und Dan testen das in dieser Folge mal aus. Aber wir lunzen nur mal in die ersten paar Knobeleien und nehmen den Großteil des Spiels nicht vorweg. Ihr könnt also getrost diese Folge hören und das Spiel trotzdem selbst erleben!
Elli schwärmt außerdem weiter von Hogwarts Legacy und wir reden über den Popcornfilm der Woche „No Country for Old Men“ – ein seeeeehr besonderer Film.
Link zum Escape Game: https://www.thehogwartsescape.com

Folge 122 – Was geschah bisher nochmal?!

Elli und Dan sprechen in einer endlich mal kürzeren Folge über das zweite Kapitel von Harry Potter und der Feuerkelch – „Die Narbe“. Kurz zusammengefasst wird in diesem Kapitel nochmal für Neulinge erklärt, wer Harry und seine Freund*innen sind, wer Voldemort ist und was so in der Zaubererwelt passiert.
Außerdem wird diese Woche noch nicht über den nächsten Popcornfilm der Woche „No Country for Old Men“ gesprochen – das dann kommende Woche!
Und Dan redet über Pizza und Bier und Elli sang.

Folge 121 – Hogwarts Legacy

Nach langem Warten ist es endlich soiweit! Das heiß ersehnte Spiel im Harry Potter Universum ist seit dem 10. Februar für alle Spieler*innen erhältlich: Hogwarts Legacy wurde released und verzaubert die Herzen von Gamer*innen im Sturm. Auch Elli und Dan sind begeistert! Die Ankündigungen versprachen viel – dynamisches Duellieren mit vielen Zaubern, eine magische Welt, die es wert ist, erkundet zu werden, Tierwesen, die auch Newt Scamander glücklich machen würden und Abenteuer und Entdeckungen an jeder Ecke. Entsprechend der Versprechungen waren auch die Ängste groß, dass das ein Flopp wird . . . Und es stellt sich heraus: Avalanche hat es hinbekommen! Dieses Spiel ist der Traum eines jeden Harry Potter Fans.
Elli und Dan sind so im Hogwarts Legacy Fieber, dass sie es auf Twitch streamen! Schaut doch gerne mal rein:
https://www.twitch.tv/green_ellien und https://www.twitch.tv/parselmundpodcast – oder schaut auf unserem YouTube-Kanal vorbei https://www.youtube.com/@parselmundpodcast

Folge 120 – Zwei komische Käuze schneiden Büsche

Der Parselmund-Podcast wird 120 – oder 4? Wie auch immer – diese Folge ist ein weiterer Meilenstein, denn nach dem Abschluss von HP 3 beginnen wir mit dem ersten Kapitel von „Harry Potter und der Feuerkelch“ – „Das Haus der Riddles“. Oder auch das Riddle-Haus, wie es alle im Dorf nur nannten. Das erste Mal in der Buchreihe eröffnet das Buch nicht mit Harry Potter, sondern mit einem uns unbekannten, weit entfernten Schauplatz, nämlich Little Hangleton. An diesem Ort geschah etwas Seltsames – die drei Mitglieder der Riddle-Familie wurden tot aufgefunden. Wie sie gestorben sind, ist ein Rätsel. Der alte Frank blieb und sorgte für den Garten – bis er eines Tages ein Licht im Haus sah.
Was das für ein Licht war, was Elli und Dan über das alles zu sagen haben und wie sie den Popcornfilm der Woche fanden, erfahrt ihr in dieser Folge des Parselmund-Podcasts!

Folge 119 – Parselwatch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Es ist zur Tradition geworden: am Ende eines jeden Harry-Potter-Teils schauen Elli und Dan mit euch zusammen den Film zum Buch und nehmen dabei einen Audiokommentar auf. Hier ist euer Begleitmaterial zu Harry Potter und der Gefangene von Askaban! Startet den Film und hört dabei diese Folge, um viele Trivias, Facts und Blödelei passend zu den zu sehenden Szenen zu bekommen. Lifehack: tut das vielleicht nicht, wenn ihr den Film noch nie gesehen habt – der Audiokommentar ist eine Ergänzung für das zweite, dritte oder einhundertdrölfzigste Mal Gucken. Holt euch also euren Lieblingssnack, kuschelt euch unter die Decke, macht den Fernseher an und erfreut euch an unseren Zusatzinformationen.

Folge 118 – Askaban wird dicht gemacht

Alles (was noch zu Harry Potter und der Gefangene von Askaban gesagt werden muss,) muss raus! Wir machen Askaban im übertragenen Sinn dicht, denn in Folge 118 sprechen wir über alles, was wir noch zu sagen haben: Wieso ist Teil 3 so besonders? Was hat uns gut gefallen und was nicht? Was für Auswirkungen hat der Band auf den Rest der Reihe? All das und noch mehr hört ihr in Folge 118 – tatsächlich noch einiges mehr, denn es ist nun schoN Tradition: Dan stellt am Ende des Buches „Dumbledores großen Plan“ vor. Lenkt der Schulleiter die Geschicke des jungen Harry schon deutlich früher und viel intensiver als man annimmt? Vermutlich! Wir erzählen euch, wie viele Finger Dumbledore eigentlich im Spiel hat. Schließlich reden wir auch diese Woche über den Popcornfilm der Woche: Matrix.

Folge 117 – Mit Aluhut in die Vergangenheit und mit Vorhersagen zurück in die Zukunft

Wir machen das mit der Überlänge wirklich nicht mit Absicht – wir schwören! Aber die Themen „Zeitreise“ und „Vorhersagen“ sind irgendwie doch nicht so kurz zu fassen, wie wir dachten. Reist also mit uns zurück in die Vergangenheit – in Zeiten von seltsamen Experimenten des Dritten Reichs und von Hexen, die 5 Tage im 15. Jahrhundert festhingen – und entnebelt mit uns die unklare Zukunft, mithilfe von vielen Daten und Tarokarten. Mal sehen, was die 13 Schwerter mit Dan anstellen werden . . .

Folge 116 – Noch einmal Eulenpups

Tadaaaaaa! Hier ist die Folge zum letzten Kapitel von Harry Potter und der Gefangene von Askaban! Elli und Dan haben ein weiteres HP Buch beendet – also zumindest dahingehend, was im Buch abgedruckt ist. Ein paar Folgen machen wir noch zu dem Teil – Wahrsagen, Zeitreise, Fantheorien – da gibt es einfach noch zu viel krassen Shizzle. Das Kapitel war zwar eigentlich nicht sonderlich lang, dennoch hat dese Folge Überlänge+, denn Dan hat „endlich“ Avatar – The Way of Water gesehen und außerdem haben beide Hosts den „Popcornfilm“ Schindlers Liste geschaut. Über 6h Filmerlebnis mussten also kurz zusammengefasst werden.

Folge 115 – James Potter and the Potterers

Elli und Dan sind jetzt so richtig im neuen jahr angekommen und nehmen sich in Folge 115 die Biographie unseres Protagonisten vor – James Potter, aka Krone. Wir war sein Leben und vor allem: von wem stammt er (und Harry) ab? Woher kommt der muggeltypische Name, woher kommt all der Reichtum und woher kommt der Tarnumhang? Fragen über Fragen, auf die die beiden Hosts die Antworten haben! Anschließend und abschleßend reden die beiden über ihre Wochen, frei nach dem Motto „Rage against the Menschen“. Viel Spaß!

Folge 114 – Zeitreise macht Honig im Kopf

Ein neues Jahr – eine neue Folge Parselmund-Podcast! Elli und Dan wünschen ein gesundes neues Jahr und viel Spaß für 2023! Der Spaß beginnt direkt mit Folge 114, in der die beiden über das vorletzte Kapitel von Harry Potter und der Gefangene von Askaban reden – Hermines Geheimnis. Und ihr Geheimnis ist: sie kann in der Zeit zurückreisen! Das kann schon mal Honig im Kopf machen, wie Dan sagen würde. Aber wieso sagt er das eigentlich? Das – und wie Harry und Hermine durch Zeitreise Leben retten – erfahrt ihr in der Folge.

Folge 113.5 – Wir sind eine Käsefamilie, die auf den Balsamicogeschmack gekommen ist

Merry Chrys… Aaaah, der Gag wurde zu oft gemacht dieses Jahr. Aber dennoch: Frohe Weihnachten! Nach krankheitsbedingtem Ausfall letzte Woche schenken euch Elli und Dan eine kleine Schmuse-Weihnachtsfolge, damit ihr ihre Stimmchen in diesem Jahr nochmal hören könnt!
Wir reden über die Feiertage, über gutes Essen, Film und Fernsehen und HP News!
Kommt gut ins neue Jahr! Eure Parselmäuschen ♥

Folge 113 – Sirius, das schwarze Schaf der Familie Schwarz

Wusstet ihr, dass Sirius Black nach einem Stern benannt ist, dass ein ehemaliger Hogwartsdirektor sowohl väterlicher als auch mütterlicher Seits mit ihm verwandt ist und dass er im 4. Teil eigentlich bei einer verrückten Hundelady unterkommen sollte? Wir erzählen euch genau, was es mit diesen Fakten auf sich hat, denn wir werfen einen Blick auf das Leben von Sirius „Schwarz“ Black, dem 3. der vier Rumtreiber.
Wie ist er als Gryffindor in einer reinblütigen Familie aufgewachsen, was zeichnet ihn aus und wieso behandelt er Harry wie einen Kumpel? Alle Antworten gibt es Folge 113 des Parselmund-Podcast.

Folge 112 – Taking Ron for the Team

Manchmal muss man einfach zurückstecken und für seine Freunde etwas in Kauf nehmen. Bei Harry Potter heißt das für Ron, dass er bereit sein muss, sein Leben zu geben. Ist ja schließlich nur ein Werwolf, vor dem man da wegrennt.
Aber von vorn: Wir reden in dieser Folge über das Kapitel „Der Kuss des Dementors“ aus Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Eigentlich wollen die Helden der Geschichte den Verräter Peter Pettigrew den Dementoren übergeben, doch leider haben sie ein wichtiges Detail vergessen – es ist eine Vollmondnacht. Lupin verwandelt sich und plötzlichen schweben alle in großer Gefahr. Und Snape hat Kopfschmerzen.
Wie diese brennslige Lage ausgeht, erfahrt ihr in dieser Folge des Parselmund-Podcast!

Folge 111 – 14 Personen mit Lakritzschnappern

In dieser Folge des Parselmund-Podcast geht es um – wartet kurz – ähm – hmmm – um Peter Pettigrew! Bis zum Ende des dritten Buches schauen wir uns die Biografien der vier Rumtreiber an. Was haben diese Personen vor und nach „Der Gefangene von Askaban“ getrieben, von wem stammen sie ab und wer stammt von ihnen ab? Was es über Pettigrew, aka Krätze, zu wissen gibt, fasen wir euch zusammen und reden – wie wäre es auch anders – viel Quatsch im Vor- und Nachhinein.

Folge 110 – Asparagus und der Gefangene von Aspagan

Wie fässt man Folge 110 am besten zusammen? Rattige Männer essen gerne Spargel . . . oder so ähnlich. Elli und Dan sprechen über Kapitel 10 von Harry Potter und der Gefangene von Askaban (oder Aspagan, wie Elli sagen würde): Lord Voldemorts Knecht. Sirius Black und Lupin überzeugen Harry davon, dass Krätze nicht einfach nur eine Ratte ist und enttarnen Peter Pettigrew. Diese Folge ist mal wieder chaotischer als die Polizei erlaubt (wegen 110, versteht ihr?), aber seien wir ehrlich – so ist es doch am besten.

Folge 109 – Remus Remini Lupus est

Für viele Harry Potter Fans ist er einer der liebsten Charaktere – sogar J.K. Rowling sagte, dass er zu ihren Favoriten zählt. In Folge 109 des Parselmund-Podcasts reden Elli und Dan über Remus John Lupin, Lehrer, Rumtreiber und Werwolf, wie wir seit der letzten Folge wissen. Wer sind Remus‘ Eltern, wie wurde er gebissen und wie verläuft sein Leben nach „Der Gefangene von Askaban“? All das erzählen die beiden Hosts und werfen ebenfalls einen kurzen Blick auf das Leben des Schauspielers, der Lupin in den Filmen verkörperte, David Thewlis. Viel Spaß und viel Wolfsgeheul!

Folge 108 – Spritzname Schnappi

Premiere! Elli und Dan lesen erstmals ein Harry Potter Kapitel vor! Ja, wir haben schon vorgelesen, bisher aber nur Fan-Fictions. Jetzt ist es Zeit, das Original aufzuschlagen und das Kapitel „Vier Freunde“ aus Harry Potter und der Gefangene von Askaban zu lesen. Wieso? Weil es so unfassbar kurz ist, dass wir es euch einfach 1:1 erzählen können, statt es nur zusammenzufassen. Viel Spaß mit unseren lieblichen Stimmchen.

Folge 107 – Robbie Coltrane

Der Schauspieler Anthony Robert McMillan, besser bekannt als Robbie Coltrane, verstarb am 14. Oktober 2022. Wir alle kennen und lieben ihn in der Rolle des Rubeus Hagrid in den Harry Potter Filem, die ihm internationale Bekanntschaft bereitet hat. Elli und Dan blicken in Gedenken an Robbie Coltrane auf sein Leben und einige seiner weiteren Schaffenswerke zurück, unter anderem auf die Serie „National Treasure“. Der Schotte war einer der bedeutendsten Schauspieler seines Landes. Wir sagen: Ruhe in Frieden, Robbie Coltrane!

Folge 106 – Hund, Katze, Maus

Wie hieß das Kapitel 17 von Harry Potter und der Gefangene von Askaban nochmal? Hund, Katze, Maus? Elefant, Tiger und Co.? Tick, Trick und Track? Irgendwie so . . .
Naja, eigentlich war es „Kater, Ratte, Hund“ und tatsächluch kommen diese drei „Tiere“ darin vor! Krätze wurde gerade wiedergefunden, verhält sich aber super seltsam, Krummbein will Krätze fangen und plötzlich erscheint ein riesiger schwarzer Hund und mischt sich in das Gerangel ein!
Das Tohuwabohu endet damit, dass alle Beteiligten durch einen Geheimgang unter der Peitschenden Weide in die Heulende Hütte kommen. Dort wartet eine böse Überraschung auf Harry, Ron und Hermine und auch ein großes Geheimnis über Lupin wird gelüftet.
Wir nähern uns mit großen Schritten dem Finale von Teil 3 und die Dichte an Mindblows nimmt stark zu. Wie geht die Story aus? Erfahrt es in Folge 106 des Parselmund-Podcasts!

Folge 105 – Was wäre, wenn . . . (Elli keinen Husten gehabt hätte)

Elli und Dan haben schon wieder mehrere Wochen nicht miteinander gesprochen – ihr müsst das ausbaden, indem ihr ein langes Gequatsche am Anfang der Folge anhören müsst. Eigentlich geht es in dieser Folge aber darum, dein letztes Mal auf das Pen & Paper „Mord in Hogwarts“ zurückzublicken, das Elli geschrieben und geleitet hat. Dan stellt für euch die Fragen, die sicher in vielen Köpfen stecken – Was haben die drei Hogwarts-Detektive verpasst? Was waren die Intentionen der anderen Charaktere und hätten sie sterben können? Elli steht Rede und Antwort!

Folge 104 – Die Vorhersage der ollen Schwindlerin

Diese Folge ist ein Reminder für euch alle, dass ihr euren Liebsten mal wieder eine Nachricht schreibt ♥ Elli und Dan vernachlässigen das in letzter zeit etwas.
Alternativ könnt ihr natürlich Folge 104 vom Parselmund-Podcast hören und weiterhin sagen, ihr hattet keine Zeit zum Antworten. Legitim. (Und die bessere Beschäftigung?!)
Im Kapitel „Professor Trelawneys Vorhersage“ haben die Drittklässler ihre Schulprüfungen für dieses Jahr, in der Wahrsagen-Prüfung erlebt Harry etwas sehr Seltsames und der Hänker reist in Hogwarts an, um ganz sicher keine Hippogreif-Köpfe abzuschlagen. Wen Harry, Ron und Hermine in Hagrids Hütte finden, werdet ihr auch nicht glauben!

Folge 103.1 – Mord in Hogwarts (Teil 2.2)

FINALE!
Das Warten hat ein Ende, die Spannung bis zum Zerreißen gespannt! Wird Hogwarts wirklich geschlossen? Wieder ist ein Schüler verschwunden und die Hogwarts-Detektive haben nur noch 1 Tag, um den Fall zu lösen. Werden die drei es schaffen?!
Hört ein letztes Mal, wie Elli als Spielleiterin Phia, Tobi und Dan durch ihr erschaffenes Abenteuer lotst. Der Anfang vom Ende beginnt…jetzt!

Folge 103 – Mord in Hogwarts (Teil 2.1)

Elli steigt erneut in die Kluft der Spielleiterin und Phia, Tobi und Dan schlüpfen in die Rollen von Lotta, Toni und Silver. Die Hogwarts Detektive ermitteln wieder! Noch immer haben die drei Viertklässler nicht herausgefunden, wieso der Gryffindor Danny gestorben ist. Auf der Suche nach der Lösung müssen sie den Schulaltag meistern, Schlüssel finden und behutsam mit streitenden Schülerinnen sprechen.
Das Finale des Pen & Papers folgt direkt nächste Woche!

Folge 102 – Draco packt Harry am Schwanz

Whoosch! So schnell wie ein Klatscher rauscht auch schon die nächste Folge in den Feed! In Folge 102 besprechen Elli und Dan das Kapitel „Das Finale“ – da geht es noch nicht um das Finale des Buches, sondern um die Quidditch-Partie Gryffindor gegen Slytherin, dem letzten und entscheidenen Spiel der Saison. Und was das für ein Spiel war! So ein falsches Spiel hat man in Hogwarts noch nie gesehen. Holt euch 150 Punkte und snatcht euch die Folge rein!

Folge 101 – Und ihr so?

Debriefing-Time! Nachdem Elli und Dan 3 Wochen nicht aufgenommen haben, gobt es jetzt viel aufzuholen! Auch wenn sie sich in den 3 Wochen sogar mehrmals persönlich gesehen haben, musste hinter dem Mikrofon viel nachgeholt werden. Es ist viel passiert, es gibt viel zu erzählen und so gibt es in Folge 101 erstmal eine ganze Menge Gequatsche. Wir lassen euch aber nicht ohne Harry Potter Content hängen, denn auf der Gamescom gab es neue Aufnahmen aus Hogwarts Legacy zu sehen. Und weil wir nun bei Acast sind, ist der Podcast sogar wieder bei Deezer zu hören! Wahnsinn!

Folge 100 – Mord in Hogwarts (Teil 1.1)

Endlich ist es soweit! 3 tapfere Spieler*innen versammeln sich an einem (virtuellen) Tisch, um Ellis grandioses Harry Potter Pen & Paper zu spielen! In Folge 100 präsentieren wir euch den ersten Teil des ersten Teils – haha. Nochmal in verständlich: Phia, Tobi und Dan haben Ellis Abenteuer „Mord in Hogwarts“ in der ersten Sitzung etwa zur Hälfte geschafft – von dieser ersten Hälfte könnt ihr nun die erste Hälfte hören! Teil 1.2 folgt bald!
Gebt uns gerne Feedback zum Format!

Folge 99 – Pen & Potter

Endlich verraten wir, was euch in Folge 100 erwarten wird: Wir spielen ein Pen & Paper! Elli, aus deren Feder die Geschichte stammt, die in Folge 100 gespielt wird, ist Spielleiterin von 3 Spieler*innen: Dan und zwei wundervollen (ersten) Gäst*innen unseres Podcasts, Tobi und Phia!
Zusammen werden die 3 als „Die Hogwarts-Detektive“ in einem spannenden Fall in der Zaubererschule ermitteln. Was ein Pen & Paper ist, welche Charaktere die drei spielen werden und wie wir alle so griechisches Essen finden, erfahrt ihr in dieser Episode! Seid gespannt!

[powerpress]

Folge 98 – Longbottom Sie sind raus! (Aber wieso das denn?!)

Na, wer erkennt diese Anspielung? Wer es tut, ist alt! (Wir tun es)
Aber wieso Longbottom raus ist, wird im Kapitel „Snapes Groll“ von Harry Potter und der Gefangene von Askaban erklärt. Harry büchst mal wieder aus, um nach Hogsmeade zu kommen, aber diesmal hat er nicht allzu viel Glück, denn er wird gesehen! Wie das ganze für Harry ausgeht, erfahrt ihr in der neuen Folge des Parselmund-Podcast!

[powerpress]

Folge 97 – Geschichten aus dem Sommerloch

Dan ist frisch zurück aus dem Sommerurlaub und was gibt es im Sommer noch? Richtig: belanglose Artikel in Onlinemagazinen. Aus dieser kategorie fischen sich Elli und Dan einen Artikel über Harry Potter heraus, in denen Momente analysiert werden, in denen Harry mal NICHT der Depp der Geschichte ist. Wir erwidern wiederum Kanon-Agrumente gegen diese Analyse. Ein Heidenspaß für die ganze Familie!
Hier geht es zum Artikel: https://www.buzzfeed.de/serien/war-nicht-der-einzige-horst-filme-trottel-filmszenen-31-beweise-liste-harry-potter-91662555.html

[powerpress]

Folge 96 – Feuerblitz, Eisblitz, Erdblitz und all die anderen Blitze

Nach langem Warten kriegt Harry endlich seinen Feuerblitz zurück, auf den glücklicherweise kein mörderischer Fluch lag. Und wie sollte es anders sein: Wenn es einen neuen Besen gibt, dann muss es auch ein Quidditch-Match geben! Gryffindor gegen Ravenclaw – wer wird wohl gewinnen? Nach dem Spiel passiert etwas schockierendes und Neville ist Schuld . . . Armer, dummer Neville.
Kennt ihr eigentlich die Nachbarländer von China? Nein? Dann hört doch mal ganz genau hin!

[powerpress]

Folge 95 – Severus Snape in der Winkelgasse

Ein weiteres Mal betrachten Elli und Dan die Geschichte um Harry Potter aus einer anderen Perspektive: In der Fan-Fiction „Severus Snape und der Stein der Weisen“ wird der erste Teil der Harry-Potter-Reihe aus Sicht des Zaubertränkelehrers erzählt. In diesem Kapitel ist Snape in der Winkelgasse unterwegs und trifft aus Quirinius Quirrel. Wie immer mit witzigen Outtakes . . .
Hier geht’s zur Fan-Fiction von Sasa Ray: https://www.fanfiktion.de/s/4f70bf780001cbb0067007d0/1/Severus-Snape-und-der-Stein-der-Weisen

[powerpress]

Folge 94 – Expecto Podcastum

Ups, da ist versehentlich noch eine Woche ohne Folge gewesen. Aber jetzt wird es wirklich wieder normal! Elli und Dan sprechen über das Kapitel „Der Patronus“, in dem Harry lernt, wie man einen Dementor bekämpft. Außerdem wartet er darauf, dass er seinen Feuerblitz zurückbekommt – und das warten zahlt sich aus! Ansonsten ist er ziemlich überarbeitet und ROn erlebt eine böse Überraschung. . .

[powerpress]

Folge 93 – Jabba-Elli hinkt wie ein Punk

Wir sind zurück – in POG-Form! Ne quatsch – wie immer als Podcast. Dan ist umgezogen, steht nun an seinem Stehschreibtisch und Elli wobbelt durch ihre Wohnung. Die beiden sprechen über die restlichen Geschöpfe, die Harry, Ron und Hermine bisher in Harry Potter und der Gefangene von Askaban kennengelernt haben: Flubberwürmer, Hinkepanks und Hippogreife.

[powerpress]

Folge 92 – Harry und sein langes dünnes Paket

Harry hat herausgefunden, dass Sirius Black am Tod seiner Eltern Schuld hat und nun will er Rache – wie oder wann, weiß er nicht. Seine schlechte Laune wird jedoch kurz durchbrochen, denn er kriegt zu Weihnachten einen Feuerblitz von einer anonymen Person geschenkt. Doch der wird ihm am Ende des Kapitels wieder genommen . . . Außerdem hat Hagrid schlechte Neuigkeiten. Auch wir haben schlechte Neuigkeiten: Nächste Woche keine Folge 🙁

[powerpress]

Folge 91 – Every Harry hört’s

Dies ist die Folge, die wir zur bisher spätesten Zeit aufgenommen haben – dafür ist sie vergleichsweise gut strukturiert. Bravissimo! Magische Tierwesen konnten wir nicht recherchieren, deshalb spricht Dan über eine spannende Fan-Theorie, die erklärt, weshalb Harry so stark von den Dementoren beeinflusst wird. Aber achtug: Spoiler!

[powerpress]

Folge 90 – Wir schwören feierlich, dass wir zwei Tunichtgute sind!

Elli und Dan konnten sich nach der vergangenen Folge doch zusammenraffen und haben sich versöhnt! So ein Glück – nun kann es mit Harry Potter und der Gefangene von Askaban weitergehen. Im Kapitel „Die Karte des Rumtreibers“ entscheidet Harry, dass er lernen will, die Dementoren zu verjagen, er kriegt von Fred und George die Kapitelbetitelnde Karte des Rumtreibers und schleicht sich damit nach Hogsmeade. Dort werden Harry, Ron und Hermine Zeuge eines Gespräches zwischen dem Zaubereiminister, McG, Hagrid, Flittwick und Madame Rosmerta. Was sie dabei herausfinden, hört ihr in der Folge!

[powerpress]

Folge 89 – Stadt, Land, Podcaststreit

Wird es den Parselmund-Podcast zukünftig noch geben?! Das ist leider ungewiss – zumindest für 5 Minuten in dieser Folge, in der ein schwerer Streit eine tiefe Kluft zwischen die beiden Hosts treibt. Aber sind wir nicht alle sensationsgeil auf ein bisschen Schlammschlacht? Diese Folge hat alles, was man sich wünschen kann: Harry Potter, Musik, Herausforderungen, Spielspaß und Streit. Ein Auf und Ab der Gefühle!

[powerpress]

Folge 88 – Eine egale Niederlage

Egal ist 88 – was nicht egal ist, ist die neue Folge Parselmund-Podcast! Elli und Dan reden über das Kapitel „Eine bittere Niederlage“ aus Harry Potter und der Gefangene von Askaban, in dem Black im Schloss gesucht wird, Snape mal wieder tyrannisiert, während er Lupin im Unterricht vertritt und die Gryffindors eine stürmische Partie Quidditch spielen. Ob sie gewinnen, erfahrt ihr in der neuen Folge (oder im Titel der Kapitels . . .)!

[powerpress]

Folge 87 – Voll das Cringefest kappa

Uns wird nachgesagt, wir seien ein wenig cringe. Cringe ist wohl eher eine Rootkappe, die getrocknetes Blut in ihrer Beanie trägt. Was wir damit meinen? Hört dir Folge! Wir erklären, was Rotkappen, Grindelohs und Kappas sind und wieso ihr immer eine Gurke mit eurem Namen drauf mit euch rumtragen solltet.

[powerpress]

Folge 86 – Harrys Wahl: Nuss

Ein Wal sitzt einem Wall und isst eine Nuss. So oder so ähnlich könnte der beste Witz der Welt beginnen. Wie die Pointe ist? Das werden wir nie erfahren. Was wir jedoch erfahren ist, weshalb die fette Dame aus ihrem Gemälde flieht. Vorher trainiert Harry in diesem Kapitel jedoch viel Quidditch, ein Kaninchen stirbt, Lupin wird beinahe vergiftet und Harry darf nicht nach Hogsmeade. Und natürlich noch viel mehr! Deshalb: einschalten!

[powerpress]