Herzlich willkommen beim Parselmund-Podcast! Wir – Elli und Dan – entführen euch jede Woche in die magische Welt von Harry Potter. In unserem Podcast sprechen wir über die Geschichte des Jungen, der überlebte, vergleichen die Buchvorlage mit den Filmen und stürzen uns in die Weiten der ‘Wizarding World’.

  • Folge 53 – Der Harry-Hassende-Zerklatscher

    Oder eher der klatschende Harry-Hasser, der Harry-klatschender Hassprediger, der klatschige Hass Harrberto? Wie auch immer – dieser Ball, der im Quidditchspiel zwischen Gryffindor und Slytherin auftaucht, kann Harry wirklich nicht leiden. Bevor es aufs Feld geht, ermogeln sich Harry, Ron und Hermine jedoch ein Zaubertrankbuch, in dem das Rezept für den Vielsafttrank steht. Damit wollen sie sich in Slytherins verwandeln, um Draco Malfoy zur Kammer des Schreckens auszufragen. DANN geht das Quidditchspiel los und Harry wird der Arm gebrochen – und anschließend wird sein Arm von Lockhart entknocht. Harry muss im Krankenflügel bleiben, um seine Knochen nachwachsen zu lassen – nachts besucht ihn Dobby, der ihm beichtet, dass er ihn das ganze Jahr von Hogwarts fernhalten wollte. Ist Harry in Gefahr? Bevor er mehr herausfinden kann, kommen Dumbledore, McGonnagall und Madame Pommfrey und tragen den versteinerten Colin Creevey in den Krankenflügel. Dumbledore ist sich sicher: Die Kammer des Schreckens wurde wieder geöffnet. Dam-dam-daaaaaaam.
    Wie geht es weiter? Und wie denken die beiden Hosts darüber? Hört die Folge!

  • Folge 52 – Was zum Spielen

    Elli und Dan lassen es diese Woche etwas ruhiger angehen und spielen 2 Spiele, bei denen du gerne mitspielen kannst! Zuerst wagen sie eine erneute Runde “Wer bin ich?” im Harry-Potter-Universum und anschließend versuchen sie sich an “Zauberspruch-ABC”. Das heißt: Man durchläuft das Alphabet und muss zu jedem Buchstaben einen Zauberspruch nennen. Wie viele könntest du aufzählen? Wer von den beiden Hosts gewonnen hat, erfährst du in der Folge 😉

  • Folge 51 – Der Waschbär an der Wand

    Ohne Pause geht es weiter mit dem Parselmund-Podcast! Nach unserem Jubiläum in der vergangenen Woche besprechen Elli und Dan in Folge 51 das neunte Kapitel von Harry Potter und die Kammer des Schreckens: Die Schrift an der Wand. Das schließt nahtlos an das letzte Kapitel an, in dem Harry, Ron und Hermine vor einer Wand stehen, an der in Blut geschrieben steht, dass die Kammer des Schreckens geöffnet wurde und der leblose Körper der Katze Mrs. Norris hing. Nun kommen die Lehrer*innen hinzu und sind ähnlich schockiert wie die Schüler. Mrs. Norris ist nur versteinert und die drei können sich aus der Situation rausreden. Von Prof. Binns erfahren sie einige Tage später, was es mit der Kammer des Schreckens auf sich hat. Das ist eine Legende über eine versteckte Kammer, die nur der Erbe Slytherins öffnen kann und die ein Monster beherbergt, das die Schule von Muggelstämmigen befreien soll. Am Ende befragen die drei außerdem die maulene Myrte und finden Brandflecken.
    Dan war erkältet, Elli hatte technische Probleme – trotz dieser Hürden ist die Folge sehr gut geworden – ihr solltet sie anhören!

  • Folge 50 – Parsel Puppet Pals

    Oh Junge – die Fünfzig ist da! Beinahe 1 Jahr plappern Elli und Dan jede Woche über Harry Potter und anderen Quatsch. Die beiden sind etwas baff, wie die Zeit so schnell vorbei gehen konnte und wie viel guter Content dabei entstanden ist. So ein Jubiläum muss man irgendwie feiern und so dachten sich die Hosts, sie wollen etwas ganz Besonderes für diese Folge machen. In der Generation von Elli und Dan kennt so ziemlich jeder ein ganz bestimmtes Video: Das “Mysterious Ticking Noise” von Potter Puppet Pals. Handpuppen, die ein Lied singen, indem sie ihre Namen rhythmisch aufsagen. Ikonisch! Ron mit hoher Stimme, Snape griesgrämig wie immer, Harry total überheblich und Dumbledore nackt. Erstklassiger Humor und zurecht war dieses Video vor 14 Jahren(!) ein viraler Hit. Und wir haben ihn nachgestellt – mit Wörtern, die mit uns zu tun haben.
    Darüber hinaus wollte Dan noch etwas Anderes vorbereiten – eine interaktive Geschichte, in der Elli den Hauptcharakter spielt. Die Zeit wurde etwas knapp, und so war es nun das Intro der interaktiven Geschichte. Soll es damit weitergehen? Lasst es uns wissen!
    Und da die beiden sich das zweite Mal in ihrer Geschichte gegenüber saßen, wollten sie so schnell nicht wieder aufhören, aufzunehmen und haben noch ein paar spannende Fragen über Harry Potter beantwortet.
    Wir freuen uns, dass ihr an Bord dieses verrückten Schiffes seid!

  • Folge 49 – Die lustige Todestagsfeier

    Kapitel 8 von Harry Potter und die Kammer des Schreckens ist wahres Comedy- und Schauspielgold! Zunächst wird Harry von Filch beim Dreckmachen erwischt und wird beinahe bestraft. Dabei bemerkt Harry, dass der schniefende Filch anscheinend nicht richtig zaubern kann. Glücklicherweise wird Harry vom fast kopflosen Nick gerettet! Als Dankeschön sagt Harry zu, dass er zu Nicks 500. Todestagsfeier kommt, um Nick vor der Jagd der Kopflosen besser dastehen zu lassen. Das funktioniert nicht so gut und die Maulende Myrte verjagen Harry, Ron und Hermine auch noch wegen ihrer Gemeinheiten. Schnell verziehen sich die drei, doch dann hört Harry wieder die unheimliche Stimme. Als sie ihr folgen, finden sie Mrs. Norris, die leblos an der Wand unter einer bedrohlichen Nachricht hängt.
    Elli und Dan schlawinern wie gewohnt ernsthaft durch das Kapitel “Die Todestagsfeier” und halten fest: Dieses Kapitel ist wieder sehr interessant und ausgezeichnet zu lesen/hören. Nur sehen brauch man es nicht, denn es geht gefühlt 30 Sekunden.
    Schaltet außerdem unbedingt zu Folge 50 wieder ein! Es wird großartig!