Folge 82 – McG spilt den Tea von Trelawney

Dieser Podcast ist ein gutes Omen! Wer ihn hört, lebt ein langes, glückliches Leben mit viel Geld, Liebe und Freude. Anders als Harry und seine Mitschüler*innen, die vermutlich alle bald sterben müssen, wenn es nach Sybille Trelawney ginge. Zumindest Harry sagt sie den Tod in diesem Kapitel von Harry Potter und der Gefangene von Askaban eindeutig voraus, denn in seinem Teesatz sieht sie den „Grimm“ – ein Omen des Todes. Dies und Hagrids erste Stunde als Lehrer für Pflege magischer Geschöpfe erlebt Harry an seinem ersten Schultag in diesem Jahr.
Wie immer liest Wuffus Beck das Hörbuch wieder grandios und Elli und Dan sprechen diesen Podcats wie immer fehlerfrei.