Folge 3 – Niemand hat die Absicht, einen Brief zu schreiben

In dieser Folge vom Parselmund-Podcast widmen sich Elli und Dan dem dritten Kapitel von Harry Potter und der Stein der Weisen. Der Kapiteltitel “Briefe von niemandem” ist dabei bereits eine große Verwirrung. Wie kann “niemand” Briefe schreiben? Sind es dann überhaupt Briefe? Werden Rechnungen in Großbritannien in braune Umschläge gesteckt? Es wird aber noch wirrer, als Dudley seine neue Schuluniform trägt und Harry ein paar grau gefärbte Lumpen kriegt, denn Elli versucht, das britische Schulsystem zu erläutern. Wenn ihr also in UK lebt und ein Kind im Vorschulalter habt: denkt besser über eine Ausreise nach. Zwischen all diesen Themen kommen die beiden auch auf die Sanitärsituation in Hogwarts zu sprechen, die bis vor wenigen Jahrhunderten eine wahre Sauerei war! Die haben sich einfach auf dem Gang entl- . . . Na egal. Zum krönenden Abschluss feiern Elli und Dan mit Harry in seinen 11. Geburtstag. Happy Birthday und BummBumm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.